Menschen die durch Krankheit, Unfall oder einfach Ihrem Alter in der Bewegung stark eingeschränkt sind, haben nicht selten große Mühe sich nach dem Duschen abzutrocknen.

Auch Betroffene verschiedener, chronisch-entzündlicher Hauterkrankungen, genannt seien Psorasis, Neurodermitis, Akne Inversa oder auch der Epidermolysis bullosa (Schmetterlingskrankheit) haben häufig große Probleme sich nach dem Waschen abzutrocknen. Das Abtrocknen, selbst mit einem noch so sanften Handtuch, ist für die gereizte und hochempfindliche Haut einfach schon unerträglich.
Hier bietet unser Ganzkörper-Trocknungsgerät die perfekte Lösung. Hier die Vorzüge auf einen Blick:

Kontaktloses Abtrocknen des kompletten Körpers bei Bewegungseinschränkung oder bei schmerzhaften, entzündlichen Hautkrankheiten
Silberionen,sorgen für maximale Hygiene des Luftstroms.

Das Ganzkörpertrocknungsmodul ist 100 % wasserdicht und kann auch direkt in der Dusche installiert werden.

Nachhaltigkeit!

Der geringe Stromverbrauch des Gerätes steht in keinem Verhältnis zu den kalkulierten Gesamtkosten gewaschener Handtücher
Pflegekasse-Zuschuss!

Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Trockner auch im Rahmen der wohnumfeldverbessernden Maßnahmen bezuschußbar – Sprechen sie uns gerne an!

Filter

2 Produkte

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN