WC-Sitz für Behinderte und Senioren – Stabilität und Komfort im barrierefreien Bad

WC-Sitze oder Toiletten-Deckel, die in einem behindertengerechten Bad zum Einsatz kommen, müssen standhafter gegenüber höheren Belastungen sein als gewöhnliche WC-Sitze und dienen je nach Modell gleichzeitig als Toilettensitzerhöhung. Die beiden wichtigsten Vorzüge unserer behindertengerechten Toilettendeckel sind die integrierten stabilisierenden Sitzring-Puffer und die hoch stabilen Spezialscharniere mit durchgehender Scharnierwelle (D92) aus robustem V2A Edelstahl. Dadurch sind sie optimal für Rollstuhlfahrer geeignet, die von ihrem Rollstuhl seitlich auf den WC-Sitz „rutschen“. Standard WC-Deckel sind für eine solche tägliche Belastung ungeeignet und scheren in kurzer Zeit aus. Die WC-Sitze für Behinderte in Ihrem KIBOMED-Fach-Shop bieten Ihnen diese weiteren Vorteile:

  • Stabile, bruchsichere Materialien geben Halt und Sicherheit
  • Langlebig und ideal für den Dauereinsatz geeignet
  • Stabilisierende Sitzring-Puffer verhindern Abscheren beim seitlichen „Aufrutschen“ aus dem Rollstuhl
  • Hoch stabile, durchgehende Spezialscharniere aus robustem V2A, die Langlebigkeit garantieren
  • Sowohl für Privathaushalte als auch für Krankenhäuser, Pflege- und öffentliche Einrichtungen geeignet

 

KIBOMED bietet Ihnen die Möglichkeit, zunächst ein Angebot für die Pflegekasse einzuholen, denn WC-Sitze für Behinderte sind unter bestimmten Voraussetzungen bezuschussungsfähig. In unserem Ratgeber zum Thema behindertengerechte Toiletten haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich zu informieren. Unsere behindertengerechten Toilettensitze sorgen für Sicherheit und mehr Eigenständigkeit in der Badroutine. Jetzt informieren und WC-Sitz für Behinderte bestellen!

Filter

23 Produkte

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN PRODUKTEN